Vergangene Veranstaltung
DUSK AND DAWN (Musik im Raum)

Datum:

Vorletztes Konzert der MUSIK IM RAUM Veranstaltungsserie 2023 zum Jahresthema "Unscharfe Grenzen" in der Martinskirche am Römerberg in Linz:

DUSK AND DAWN

  • Martin Mallaun (Zither, E-Zither, Stein)
  • Karen Schlimp (Klavier, Waterphone, Kanunpiano, Stimme)
  • mit traditionellen Texten und Videos von
  • Ingo Randolf, Friederike Weber, Gilbert Neuner, Jürgen Hacker

Traditionelle japanische Tankas (eine seit rund 1300 Jahren gepflegte lyrische Form) bilden den Ausgangspunkt der musikalischen und filmischen Auseinandersetzung während des Konzerts. Die in den Tankas beschriebenen Naturphänomene dienen als Inspiration und Ausgangspunkte. Die visuellen Phänomene der Licht- und Farbveränderungen während der Abend- und Morgendämmerung finden ihre akustische Entsprechung in der Interaktion von Zither und dem Klavier-Innenraum. Die Grenzen zwischen beiden Instrumenten verschwimmen, werden fließend und definieren neue akustische Symbiosen und Klangwelten.

Eintritt frei!

(Flyer-Gestaltung: Werner Puntigam, Design MIR-Logo: Christoph Herndler)

Mit freundlicher Unterstützung von Linz-Kultur, Kulturland OÖ, Bundeskanzleramt

Veranstaltungsort

Martinskirche
Römerstraße 21
4020 Linz

Disclaimer

Für die Aktualität der Angaben ist der*die Veranstalter*in selbst verantwortlich.
Weitere Infos
Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Martinskirche
Römerstraße 21
4020 Linz

Anreise planen mit Google Maps: