Deep Space Concert: Unter Gleichgesinnten

Benefizkonzert für SOS Menschenrechte. Der Eintritt ist frei.

Streicher*innen unter sich: Im Ars Electronica Center trifft Musik für verschiedenste Streichensembles auf die technischen und räumlichen Visualisierungsmöglichkeiten des Deep Space 8K. Zwar mag das wunderbare D-Dur-Streichquartett von Felix Mendelssohn Bartholdy musikalisch noch wie eher vertrautes Terrain wirken, doch überraschen Viola-Quartett und Violin-Trio mit besonders homogenem Ensembleklang und einer in dieser Besetzung selten gehörten Polyphonie.

Programm:

Friedrich Hermann (1828–1907)
Capriccio für drei Violinen Nr. 2 G-Dur, op. 5 (1856)

Edwin York Bowen (1884–1961)
Fantasia für vier Bratschen e-moll, op. 41 (1907)

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Streichquartett Nr. 3 D-Dur, op. 44/1 (1838)

Rieko Aikawa, Johanna Bohnen, Radu Cristescu, Alexander Heil, Jana Kuhlmann Violine

Gerda Fritzsche, Laura Maria Jungwirth, Thomas Koslowsky, Benedict Mitterbauer Viola

Bernadett Valik Violoncello


Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Ars Electronica Center
Ars-Electronica-Straße 1

Anreise planen mit Google Maps: