Serenadenkonzert: QuarDETTart – wir sind so frei!

Die charismatische Sängerin und Schauspielerin Daniela Dett und das Ensemble quart@art präsentieren: Wir sind so frei!
Detts einzigartige Stimme und die harmonische Mischung verschiedener Instrumentenfamilien eröffnen ein weites Spektrum an Hörerlebnissen. Die Philosophie des Ensembles ist es, sich jeder Musik mit äußerster Leidenschaft zu stellen.

BESETZUNG
Daniela Dett | Gesang

quart@art
Gerhard Fluch | Trompete
Eberhard Reiter | Saxophon
Nikolaus Wagner | Klavier
Bernhard Binder | Kontrabass

PROGRAMM
Mit Werken u. a. von Fran?ois Villon, Claude Debussy, Dmitri Schostakowitsch und Georg Breinschmid
entsteht eine attraktive Hommage an die (musikalische) Freiheit.

 

 

Lange bevor im 18. Jahrhundert die Serenade als eigene musikalische Gattung Mode wurde, verstand man unter diesem Begriff eine abendliche Darbietung unter freiem Himmel, die vorrangig der Unterhaltung diente. Genau in diesem Sinne sind auch die beliebten Serenaden im Arkadenhof des Linzer Landhauses zu sehen, die im Juli und August, jeweils dienstags, ab 20:00 Uhr bei Schönwetter stattfinden.

Die Konzerte finden ausschließlich bei Schönwetter im Arkadenhof des Linzer Landhauses statt. Wir empfehlen an das Wetter angepasste Kleidung. Bei sehr labiler Wetterlage bzw. drohendem Unwetter werden die Konzerte abgesagt. Aktuelle veranstaltungsbezogene Informationen finden Sie auch unter brucknerhaus.at.

 

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Landhaus
Landhausplatz 1

Anreise planen mit Google Maps: