Beeindruckende Graffitis im Mural Harbor bestaunen

Die Open-Air-Galerie mit überdimensionalen Graffitis im Linzer Hafen ist ein echter Geheimtipp! Wir verraten euch, welche beeindruckenden Schätze sich hier verbergen.

Europas größte Graffiti- und Muralismo-Galerie

Bei einem Besuch des Linzer Hafens werdet ihr eines schnell bemerken: Kreative, großflächige Kunstwerke zieren auf einer Gesamtfläche von 135 Hektar die grauen Fassaden alter Industriegebäude und machen diese zu einem echten Hingucker. Seit dem Start im Jahr 2012 haben sich KünstlerInnen aus 35 Nationen von sechs Kontinenten am gesamten Gelände mit mehr als 300 Graffitis und Murals verewigt – damit zählt der Mural Harbor zu den größten Galerien dieser Art in ganz Europa.

Wer beeindruckende Street Art sehen möchte, sollte hier auf jeden Fall einmal vorbeikommen. Bei moderierten Rundgängen zu Fuß oder mit dem Boot könnt ihr viele tolle Werke begutachten und dabei auch selbst mit der Spraydose kreativ werden.

Foto: Florian Konflozius Holter

Winter-Angebote des Mural Harbor

Erstmals bietet der Mural Harbor auch Führungen im Winter an – ein Outdoor-Erlebnis der besonderen Art! Die „Mural Walk Tours“ (ohne Graffiti-Crashkurs) starten ab 20. Februar und finden immer samstags von 14 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Dabei bekommt ihr Informationen zu den KünstlerInnen, Übertragungstechniken und Materialien sowie Einblicke in die Entwicklung und Erscheinungsformen zeitgenössischer Kunst.

Achtung: Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine Vorab-Anmeldung per E-Mail an info@muralharbor.at erforderlich. Während der Tour gilt die Einhaltung des Zwei-Meter-Abstands gegenüber Personen aus anderen Haushalten sowie das Tragen einer FFP2-Maske.

Virtuelle Tour durch das M.A.Z. Museum auf Zeit

Die Erweiterung des Mural Harbor, das M.A.Z. Museum auf Zeit, präsentierte im vergangenen Jahr auf 2.500 Quadratmetern zusätzliche Murals, Installationen, Leinwandarbeiten und Drucke. Wie der Name schon vermuten lässt, verstand sich diese Urban Art Ausstellung als temporäres Angebot und ist seit Ende des vergangenen Jahres geschlossen. Ihr müsst aber nicht traurig sein, falls ihr es nicht ins M.A.Z. geschafft habt – ihr könnt das in Form einer virtuellen Tour nachholen!

Weitere Infos

Leonhard Gruber im Gespräch

Im Video des Linz Tourismus lernt ihr Leonhard Gruber, den Initiator des Mural Harbor, näher kennen. Darin spricht er über die Hintergründe und die Linzer Graffiti-Szene.


Alle Veranstaltungen des Mural Harbor