Aktuelles rund um COVID-19

Mit Montag, 22. November, tritt ein bundesweiter Lockdown in Kraft. Gastronomie und Handel schließen, auch Veranstaltungen sind untersagt. Wir haben euch die aktuellsten Infos zusammengefasst.

Stand: 19.11.2021

Der vierte bundesweite Lockdown seit Beginn der Corona-Pandemie startet mit 22. November und soll in Oberösterreich aus derzeitiger Sicht bis 17. Dezember dauern. Hier findet ihr einen Überblick über die damit verbundenen Maßnahmen: 

  • Alle Gastronomiebetriebe und der Handel sind in dieser Zeit geschlossen. Nur die Geschäfte des täglichen Bedarfs bleiben geöffnet. 
  • Der Lockdown bedeutet auch einen Stillstand der Kultur- und Veranstaltungsbranche – alle Veranstaltungen sind untersagt. Veranstaltungen im Spitzensport dürfen weiter stattfinden, aber ab 22.11. nur noch ohne ZuschauerInnen. 
  • Von 0 bis 24 Uhr gelten Ausgangsbeschränkungen für alle. 
  • Für alle ArbeitnehmerInnen gilt eine Homeoffice-Empfehlung, in den Arbeitsstätten ist weiterhin 3-G verpflichtend. 
  • Eine FFP2-Maskenpflicht gilt in allen geschlossenen Räumen, auch am Arbeitsplatz. 
  • Eine allgemeine Impfpflicht ist in Vorbereitung und soll ab 1. Februar 2022 gelten.

Weitere Infos findet ihr unter www.sozialministerium.at.
Aktuelle Infos zur Situation in Linz findet ihr unter
www.linz.at/coronavirus.