Ab ins Kühle mit Kunstgenuss – in den Linzer Museen!

Bei heißen Temperaturen hilft ein Sprung ins kalte Wasser, doch auch bei einem Museumsbesuch könnt ihr einen kühlen Kopf bewahren und gleichzeitig spannende Ausstellungen entdecken.

Kennt ihr schon da s vielfältige (Sommer)-Angebot der Linzer Museen? Wir haben euch die einzelnen Angebote zusammengefasst!

LENTOS Kunstmuseum

„Keep Cool“ ist das Motto im LENTOS, denn bei angenehmen 21 Grad lässt es sich entspannt durch die aktuellen Ausstellungen „JOSEF BAUER“, „JAKOB LENA KNEBL“ und „DIE SAMMLUNG“ flanieren. Zusätzlich genießen Erwachsene mit Kindern im August Gratis-Eintritt!

Übrigens: Drei neue Ausstellungen werden dieses Jahr noch eröffnet:

Alle Termine

Extra-Tipp: Nachdem das „LENTOS Atelier für Kinder“ dieses Jahr nicht stattfinden kann, wurden kostenlose Atelier-Boxen zum Mitnehmen entwickelt: "Das mit den Buchstaben", "Das mit der Socke" und "Das mit den Sinnen" stehen zur Auswahl. Einfach während der Öffnungszeiten des Museums abholen.

Weitere Infos


NORDICO Stadtmuseum

Das NORDICO bereitet aktuell die nächste Ausstellung „GRAFFITI & BANANAS. Die Kunst der Straße“ vor, bis dahin ist das Museum wegen Umbau geschlossen. Am 3. September findet um 19 Uhr die feierliche Eröffnung statt – Termin gleich vormerken!

Wenn ihr in der Zwischenzeit mehr über das Stadtmuseum erfahren wollt, seid ihr mit diesem Artikel an der richtigen Adresse: https://bit.ly/2E2lSbF

Oder wie wärs mit einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung „100% Linz. Kaleidoskop einer Stadt“? 

Alle Termine


Ars Electronica Center

Das Museum der Zukunft ist seit 21. Juli wieder geöffnet! Taucht bei einer Führung in viele spannende Themengebiete wie Künstliche Intelligenz, Robotik oder 3D-Druck ein und erlebt heute schon die Technik von morgen.

Hinweis: Das AEC kann derzeit nur in Form von vorab gebuchten Führungen besucht werden. Anmeldung unter der Telefonnummer +43 732 7272 0 oder per E-Mail unter center@ars.electronica.art. Bitte haltet euch an die geltenden Hygienemaßnahmen – alle Infos zum Angebot und den Sicherheitsbestimmungen findet ihr hier: ars.electronica.art/center/de/tours-workshops

Extra-Tipp: Auch dieses Jahr findet das Ars Electronica Festival statt. Bei einer Reise zur Vermessung der ‚neuen‘ Welt durch „Kepler’s Gardens“ am Campus der Linzer Johannes-Kepler-Universität und an 120 weiteren Orten weltweit lässt sich von 9. bis 13. September vieles entdecken. Sichert euch die Tickets im Vorfeld der Veranstaltung.

Weitere Infos

 

Schlossmuseum Linz

Auch im Schlossmuseum erwartet euch auf über 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein umfangreiches Kunstprogramm: Neben breit gefächerten Dauerausstellungen könnt ihr noch bis 13. September bei freiem Eintritt die Sommer-Ausstellung „Kultur braucht Kunst“ besuchen. KünstlerInnen aus ganz Oberösterreich haben ihre vielfältigen, aktuellen Werke eingereicht und ausgestellt. Diese könnt ihr nicht nur bestaunen, sondern bei Interesse auch kaufen. Weitere Infos

Im Schlosspark des Museums sind außerdem noch bis 1. Oktober Plastiken des Künstlers Manfred Wakolbinger zu sehen.

Alle Termine


M.A.Z. Museum auf Zeit

Kennt ihr schon den Mural Harbor, Europas größte Galerie für Graffiti und Muralismo? Am Linzer Hafengelände gelegen gestalteten KünstlerInnen aus 35 Nationen auf einer Außenfläche von 135 Hektar und einer Innenfläche von 2.500 Quadratmetern mehr als 300 Graffitis und Wandgemälde.

Bis 29. August läuft noch das Sommerprogramm des Mural Harbor für Jung und Alt – Geht auf Entdeckungstour bei der „Mural Walk Tour“, werdet bei einem Graffiti Workshop selbst kreativ oder besucht die Urban Art Indoor Ausstellung des „M.A.Z. Museum auf Zeit“ (bis 12. Dezember geöffnet).

Achtung: Die „Mural Boat Tour“ findet derzeit nicht statt.

Alle Termine


voestalpine Stahlwelt

Eine Reise durch die faszinierende Welt des Stahls wartet in der voestalpine Stahlwelt auf euch: Hier erhaltet ihr spannende Einblicke in die Welt der Stahlerzeugung und –verarbeitung. Im Anschluss geht es mit dem Bus ins 5,2 Quadratkilometer große Werksgelände, wo ihr die Produktionsanlagen und vieles mehr zu sehen bekommt.  

Die „Guided Tours“ finden donnerstags, freitags und samstags jeweils um 9:30 Uhr, 11:30 Uhr und 13:30 Uhr statt.

Weitere Infos

 

voestalpine ZeitgeschichteMUSEUM

Das „ZeitgeschichteMUSEUM" der voestalpine ist dem Schicksal der zehntausenden Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter gewidmet, die zwischen 1938 und 1945 beim Aufbau und Betrieb der Reichswerke Hermann Göring AG Berlin am Standort Linz im Einsatz waren.

Ab 20. August werden von Donnerstag bis Samstag jeweils um 15 Uhr Führungen angeboten. Anmeldung unter der Telefonnummer +43 50304 15 8900 oder per E-Mail an anmeldung.stahlwelt@voestalpine.com.

Weitere Infos