Julius Caesar

Datum:28.02.2024 / 19:30 bis 21:45 Uhr

Der Feldherr und Politiker Julius Cäsar setzt die Republik Roms außer Kraft. 

Seine Anhänger tragen ihm die Krone an. In der Nacht vor der Krönung Cäsars beschließt aber eine Gruppe von Verschwörern, zum letzten Mittel zu greifen, um die Republik zu retten: Sie töten Cäsar am Fuß des Kapitols. Auch Marc Anton, Cäsars engster Freund, fürchtet daraufhin um sein Leben. Als Zeichen der Transparenz lassen Cäsars Mörder ihn dennoch die Trauerrede halten. Und mit seiner Rede, oberflächlich vorsichtig und voll Respekt für die Republikaner, gelingt es Marc Anton, die Menge gegen Cäsars Mörder aufzuhetzen. Erfolgreich treibt er Rom in einen Bürgerkrieg.

Julius Caesar nimmt eine besondere Stellung im Werk von William Shakespeare ein, gilt das Stück doch als das erste „Römerdrama“ und somit als Vorläufer seiner großen Tragödien. In ihm verbindet er auf einzigartige Weise das persönliche Schicksal des großen Feldherrn mit der Frage nach den Auswirkungen politischen Handelns. Ein ebenso zwingendes wie hochaktuelles Stück über Macht, Eitelkeit und die Bedrohung der Demokratie.

Veranstaltungsort

Landestheater Linz
Promenade 39
4020 Linz

Preise & Tickets

Verschiedene Preiskategorien

Zu den Details (neues Fenster)

Disclaimer

Für die Aktualität der Angaben ist der*die Veranstalter*in selbst verantwortlich.
Weitere Infos
Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Landestheater Linz
Promenade 39
4020 Linz

Anreise planen mit Google Maps: