Vergangene Veranstaltung
Orgelkonzert "Klangfarben"

Luca Massaglia (Turin) - Werke von Bossi, Langlais, Brahms u.a.

Datum:

Die Familienkirche hat seit 1929 eine von den Gebrüdern Mauracher errichtete Orgel mit 45 Registern, verteilt auf drei Manuale und Pedale, die bis zur Errichtung der Rudigierorgel im Mariendom die größte Orgel in Linz war.

Sehr beliebt ist die historische Mauracherorgel auch bei vielen Organist*innen aus dem In- und Ausland. Dies zeigen die Orgelkonzerte „Klangfarben“, die seit der durch den Organisten Franz Kapplinger (1935-2006) initiierten Renovierung der Orgel (2002) mehrmals pro Jahr stattfinden. Vierzig Mal haben seit 2003 Organist*innen aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz, aus Russland und den USA, aus der Slowakei und aus Estland virtuos den Klangreichtum der Orgel zu Gehör gebracht.

So fand etwa zum 100-Jahr-Jubiläum der Kirchweihe der Familienkirche am 24. Oktober 2012 ein Festkonzert mit dem Organisten Alessandro Bianchi aus Como (Italien) und mit der Schola Floriana unter Leitung von Matthias Giesen statt.

Zum vierzigsten Orgelkonzert „Klangfarben“ am 14. Oktober 2016 brachten Marju Riisikamp und Enrico Presti an der Orgel und die Mezzosopranistin Margarita Swarczewskaja Werke für Orgel und Gesang und auch für Orgel zu vier Händen zu Gehör, einen bunten Blumenstrauß vom Barock bis zu zeitgenössischer Musik.

Ansprechperson:  

Dr. Michael Zugmann,  Tel. 0664 / 91 72 888, m.zugmann@ku-linz.at

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Familienkirche
Bürgerstraße 58
4020 Linz

Anreise planen mit Google Maps: