Vergangene Veranstaltung
Abgesagt
"StifterHaus goes Musikpavillon": Raphaela Edelbauer (ABGESAGT)

Literatur

Datum:

"StifterHaus goes Musikpavillon": Raphaela Edelbauer

Literatur

RAPHAELA EDELBAUER, geboren 1990 in Wien, wo sie Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst studierte. Für ihr Buchdebüt „Entdecker. Eine Poetik“ (2017) erhielt sie den Rauriser Literaturpreis. Ihr Debütroman „Das flüssige Land“, 2019, stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, ihr zweiter Roman „DAVE“, 2021 wurde mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet. Raphaela Edelbauer lebt in Wien.

Zum Buch: Wien, Zentrum der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, steht Kopf. Noch sechsunddreißig Stunden, dann läuft das deutsche Ultimatum ab. Die Stadt ist ein reißender Strom, in allen Straßen bricht sich die Kriegsbegeisterung der jungen Generation bahn. Mitten in diesen Taumel gerät Hans, ein Pferdeknecht aus Tirol, der sich auf den Weg in die Metropole gemacht hat, um die Psychoanalytikerin Helene Cheresch aufzusuchen. Dort angekommen trifft er auf Adam, einen musisch begabten Adligen, und Klara, die sich als eine der ersten Frauen an der Universität Wien im Fach Mathematik promovieren wird. Gemeinsam verbringen die drei jungen Menschen den letzten Abend vor der Mobilmachung – in einer Stadt, die sich ihrem Zugriff mehr und mehr zu entziehen droht. (Verlagstext)

Moderation: Sebastian Fasthuber

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Musikpavillon
Ernst-Koref-Promenade 1
4020 Linz

Anreise planen mit Google Maps: