Acousmatic Dancefloor – Cornelia Scheuer

Im Rahmen des Internationalen Inklusiven Kulturfestivals sicht:wechsel (20. - 24. Juni) zeigt die charismatische Tänzerin aus Wien, dass gelähmte Beine kein Hindernis sind für beeindruckende Bewegungsbilder. Sie zieht Kreise, lotet Grenzen aus, dehnt sich rhythmisch in einem verformbaren Metallring und tanzt scheinbar spielerisch mit den flexiblen Stäben eines Zaunes. Untermalt wird das Ganze vom beeindruckenden Sound dreier Kompositionen von Dieter Kaufmann. Cornelia Scheuer setzt sich der Wucht der Klänge aus, sie reibt sich an ihnen, lässt sich von ihnen treiben, geht in ihnen unter, kooperiert und revoltiert. Eine enge Beziehung mit Höhen und Tiefen. Das Geschehen wird von Ulrich Kaufmann live auf eine riesige Leinwand im Hintergrund projiziert.

Eine Produktion von LizArt
In Kooperation mit dem Zirkus des Wissens der JKU 

Kartenreservierung unter 0732 7611 400 bzw. www.landestheater-linz.at

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Musiktheater Volksgarten
Am Volksgarten 1

Anreise planen mit Google Maps: