Im Nahbereich: Malerei von Barbara Pacholik

Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein NH10.

„Ich male Menschen, denn ich mag Menschen. Mit meinen Porträts möchte ich die Menschen berühren, ihnen ein gutes Gefühl geben, ihnen vielleicht sogar ein Lächeln entlocken, wenn sie sich an den Augenblick erinnern. Ich möchte den Menschen in seiner Gesamtheit erfassen. Das Wesentliche wird dabei hervorgehoben, das Nebensächliche weggelassen. Alles wird verdichtet auf die porträtierte Person oder die Gruppe; sie werden nochmals betont – und damit wertgeschätzt.“ Barbara Pacholik

Die jahrelange Erfahrung als Theatermalerin für die Wiener Staatsoper und ihre Zeit in den Bundestheaterwerkstätten haben Barbara Pacholik geprägt. Heute stellt sie den Menschen in den Mittelpunkt ihres Schaffens – mit ihren freien Arbeiten als Künstlerin, mit ihren Porträts als Auftragsarbeiten, oder als Herzensprojekt in ihren Werken von persönlichem Engagement. Sie gibt Porträtmalseminare als Dozentin an diversen Kunsteinrichtungen.

Veranstaltungsort

Clubgalerie der Dr. Ernst Koref-Stiftung im OÖ Kulturquartier
Landstraße 31

Öffnungszeiten

Di-Fr: 16:00-19:00 Uhr

Veranstalter*in

Clubgalerie der Dr. Ernst Koref-Stiftung

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Clubgalerie der Dr. Ernst Koref-Stiftung im OÖ Kulturquartier
Landstraße 31

Anreise planen mit Google Maps: