Franz Weiß – Ölbilder

Datum:13.06.2022 / 19:00 Uhr

"Werden, Wachsen und Vergehen"

Franz Weiß' Arbeiten handeln vom "Werden, Wachsen und Vergehen" der Natur. Der Mensch ist Teil der Ökologie mit all ihrer Verletzlichkeit und Fragilität. Franz Weiß will daher auch seine Malerei als politisches Statement verstanden wissen, um darauf aufmerksam zu machen, die Natur mehr zu achten und zu schützen.

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98

Anreise planen mit Google Maps: