voestalpine Zeitgeschichte MUSEUM

Datum: bis 06.12.2025

Im "Zeitgeschichte MUSEUM" erinnert die voestalpine an die NS-Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter der Reichswerke Hermann Göring in Linz.

Das Museum ist ein lebendiger Ort der Erinnerung und der aktiven Auseinandersetzung mit einem dunklen Kapitel der österreichischen Zeitgeschichte. Im Mittelpunkt stehen die Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter der Reichswerke Hermann Göring in Linz - ihre Schicksale und Lebensgeschichten.

Die Hermann Göring Werke haben die Stadt Linz baulich und wirtschaftlich geprägt. Sie haben das soziale Gefüge der Stadt nachhaltig verändert. Die Spuren, die im öffentlichen Raum hinterlassen wurden, sind heute noch offensichtlich. Die Auswirkungen auf die Opfer von einst, der Zwangscharakter und das Ausmaß des Arbeitseinsatzes hingegen wurden lange Zeit verdrängt und sind im allgemeinen Bewusstsein so gut wie nicht präsent. Das zu verändern, ist ein zentrales Anliegen dieses Museums.

Veranstaltungsort

Zeitgeschichte MUSEUM
voestalpine-Straße 1
4020 Linz

Öffnungszeiten

Freitag: 13:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch, Donnerstag und Samstag:
9:00 – 12:30; 13:00 – 17:00 Uhr

Disclaimer

Für die Aktualität der Angaben ist der*die Veranstalter*in selbst verantwortlich.
Weitere Infos

Alle Termine dieser Veranstaltung

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Zeitgeschichte MUSEUM
voestalpine-Straße 1
4020 Linz

Anreise planen mit Google Maps: