Stadt und Ordnung.

Fachtagung: Wem gehört der öffentliche Raum?

Zwischen Disziplinieren und Ermöglichen: Wem gehört die Stadt?

Lärm, Anpöbelungen und ein überbordendes Müllproblem: Die aktuelle Diskussion rund um das geplante Alkoholverbot in den öffentlichen Linzer Parks zeigt, wie wichtig es ist, den öffentlichen Raum als "Begegnungsraum für alle" unter die Lupe zu nehmen. Eine Tagung am Campus Linz der FH Oberösterreich greift Nutzungskonflikte öffentlicher Räume auf und fragt, wem diese in Städten wie Linz gehören und welche praktischen Konsequenzen daraus folgen.

Die FH Oberösterreich veranstaltet in Kooperation mit dem Ordnungsdienst der Stadt Linz und dem Projekt ISAR der Volkshilfe am 15. September 2021 die Fachtagung mit dem Titel: "Stadt und Ordnung. Wem gehört der öffentliche Raum?".

 

PROGRAMM

9.00 Begrüßung Dekan FH-Prof. DSA MMag. Dr. Christian Stark  -  Bürgermeister MMag. Klaus Luger

9.15 „Machen wir uns die Welt, wie sie uns gefällt? Der öffentliche Raum zwischen Disziplinierung und Ermöglichung“ Keynote: Prof. Dr. Christian Reutlinger, OST Ostschweizer Fachhochschule

10.00 Erfahrungen und Ergebnisse des Linzer Projektes „Ordnungsdienst und Sozialarbeit“ Mario Gubesch MBA, Judith Barisic BA, Christina Pree BSc MA

10.30 Öffentlichen Raum fair nutzen und teilen - Unterstützung urbaner Kompetenz als städtische Aufgabe Brigitte Gans, Leitung AKIM im Sozialreferat München

11.00 PAUSE

11.30 Polizeiprojekt „GEMEINSAM.SICHER“ Vertreter*innen des Stadtpolizeikommandos Linz

12.00 „Interessensausgleich im öffentlichen Raum“ Mag. Jutta Dier, Grazer Büro für Frieden und Entwicklung Ursula Hauszer, Leiterin des Projekts „Mobile Stadtteilarbeit“, Sozialpädagogin, Mediatorin, Facilitatorin

12.30 „Nicht ignorieren, nicht verbünden. Das Spannungsfeld zwischen Polizei und Sozialer Arbeit“ Mag. Katharina Röggla, Offene Kinder- und Jugendarbeit Wien

13.00 MITTAGSPAUSE

14.00 Podiumsdiskussion Referent*innen und politische Entscheidungsträger*innen ab

15.00 OPEN SPACE mit allen Referent*innen Möglichkeit zum Networking und für Projektinitiierungen

 

Moderation: Dr. Andreas Berndt MA

 

Der Besuch der Tagung ist kostenlos, es wird um Anmeldung unter www.fh-ooe.at/stadt-und-ordnung gebeten. Sollte die Durchführung in Präsenz aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen nicht möglich sein, wird die Veranstaltung in hybrider Form stattfinden.

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Fachhochschule Campus Linz
Garnisonstraße 21

Anreise planen mit Google Maps: