Parov Stelar. I'll be OK soon

Der Musikproduzent Parov Stelar (* 27. November 1974 in Linz) zählt zu den Großen im internationalen Musikbusiness und wird weltweit als Pionier des Electroswing gefeiert. Wenige jedoch wissen, dass der gebürtige Oberösterreicher an der Kunstuniversität Linz und in Berlin studierte.

In seiner Heimatstadt Linz gibt Parov Stelar nun erstmals Einblick in sein Schaffen als Bildender Künstler. Parallel zur Ausstellung „Proof of Art“ über die Geschichte der Kryptokunst präsentiert das Francisco Carolinum etwa 20 großformatige Gemälde wie „HELLO Mom“, eine Hommage an seine ebenfalls künstlerisch tätige Mutter. Zu sehen ist insbesondere eine Auswahl an NFTs (Non-Fungible-Tokens), die in den vergangenen drei Monaten entstanden: Kurzclips aus mehreren Varianten eines Motivs, die mit Musiksequenzen des Künstlers selbst untermalt und speziell für die Linzer Ausstellung produziert wurden. 

Veranstaltungsort

FC - Francisco Carolinum
Museumstraße 14

Preise & Tickets

Erwachsene 6,50 €
Ermäßigt 4,50 € 

Zu den Details (neues Fenster)

Öffnungszeiten

Di - So: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen

Sonderöffnungszeiten
1. Nov., 24. Dez., 25. Dez., 31. Dez.: geschlossen
1. Jän.: 12 – 18 Uhr geöffnet

VeranstalterIn

OÖ Landes-Kultur GmbH - FC - Francisco Carolinum, Schlossmuseum, Biologiezentrum

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

FC - Francisco Carolinum
Museumstraße 14

Anreise planen mit Google Maps: