Leyya

Datum:27.08.2021 / 20:00 Uhr

Nach spektakulären Sidekicks in der Meisterklasse des Pop kehren Sophie Lindinger und Marco Kleebauer federleicht zu ihrem Hauptprojekt zurück. // FrischLuft-Bühne



Die Geschichte von Leyya in aller Kürze: Gegründet haben sie sich im Jahr 2013. Nur zwei Jahre später landet das Electro-Pop Duo mit "Superego" einen Nummereins-Hit, der mit 6,7 Millionen Plays auf YouTube und Spotify ihr bis heute erfolgreichster Song ist. Für das Debütalbum gibt’s 2017 dann den FM4 Amadeus Award und ein Jahr später die Auszeichnung für "Best Alternative".

Mittlerweile sind Sophie Lindinger und Marco Kleebauer, die zwei Menschen, die hinter Leyya stehen, mit beiden Beinen fest im österreichischen Musikbusiness verwurzelt. Neben ihrem Erfolg mit Leyya sind sie vor allem in den letzten zwei Jahren weitere Musikprojekte angegangen, die nicht weniger erfolgsversprechend waren.

So war Marco Kleebauer beispielsweise an der Soundproduktion der letzten Bilderbuch-Alben beteiligt, hat zwei Solo Tapes released und seine talentierten Finger außerdem noch bei Projekten wie Oehl oder seiner neuen Band Sharktank im Spiel. Sophie Lindinger hat im vergangenen Jahr die Supergroup My Ugly Clementine aus dem Boden gestampft und mit einem ausverkauften Konzert vor dem ersten Release und einem Amadeus Award für das Debütalbum das vielleicht am schnellsten dermaßen erfolgreiche Bandprojekt der letzten Jahre angeführt.

Trotz ihrer ständigen hohen Aktivität und Beteiligung an anderen Projekten, haben Marco und Sophie noch Zeit für ihre gemeinsame Arbeit gefunden und zu ihrem allerersten Projekt Leyya zurückzukehren. Die Arbeit an den Side-Projects habe ihnen vor allem dabei geholfen, sich in ihrer Zusammenarbeit bei Leyya darauf zu fokussieren, was sie wollen und neue Inspiration zu schöpfen, erzählen Leyya im FM4-Interview.

"Es hat auf jeden Fall unser Hauptprojekt befruchtet. Es wird sich nie ändern, dass die Essenz der Musik von Leyya das ist, was uns als Personen musikalisch ausmacht und das ist bei keinem anderen Projekt so", sagt Marco und Sophie ergänzt: "Ich habe einen ganz anderen Zugang zur Musik entwickelt und durch andere Projekte soviel gelernt, was mir dann in unserer Zusammenarbeit hilft und mir zeigt, was uns beide musikalisch verbindet."

Eine der großen Stärken und eine der Zutaten des Erfolgsrezepts des Duos ist ihr natürlicher Drang nach stetiger Weiterentwicklung. Dass kein Leyya-Album wie das andere klingt und trotzdem zu 100% nach der Band, spiegelt sich auch in ihren neuen Singles "The Paper" und I'm Not Sure" wider. Es sind die ersten Leyya-Releases seit zwei Jahren und natürlich klingt das ganz anders, als alle Songs bisher...
Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Posthof
Posthofstraße 43

Anreise planen mit Google Maps: