Zwischen den Himmeln

Künstlerische Interventionen der Innviertler Gruppe "kunst:dünger"

Datum:23.04.2021 bis 26.10.2021

Zwischen den Himmeln bewegt sich die Gruppe KunstDünger aus unterschiedlichen Positionen um die zentrale Frage: Kommt alles Gute von oben? Zwischenräume werden aufgespürt, Untergründiges gehoben, Verhülltes gelüftet – Objekte, Skulpturen und Installationen im offenen Dialog mit dem unmittelbaren Umfeld in den Botanischen Garten gepflanzt.


Die Gruppe KunstDünger ist ein Biotop von Kunstschaffenden aus dem Innviertel, ihre Artenvielfalt bringt in ungleichen Zyklen fruchtbaren Humus hervor. Von April bis Oktober 2021 wird der Botanische Garten bespielt von: Julia Csongrady, Annemarie Dämon, Andrea Hinterberger, Gertrud Mayrhuber, Erich Plettenbacher, Andreas Sagmeister, Anita Selinger, Christine Wawrinek und Franz Wawrinek.

 
Aktuelle Information: Wegen der derzeit gültigen Covid-19-Verordnung kann am 23. April leider keine Vernissage stattfinden!

Veranstaltungsort

Botanischer Garten, Freiland
Roseggerstraße 20

Preise & Tickets

Eintritt Botanischer Garten: € 3,60
Infos zu ermäßigten Eintritten
Freier Eintritt zur Vernissage!

Alle Termine dieser Veranstaltung

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Botanischer Garten, Freiland
Roseggerstraße 20

Anreise planen mit Google Maps: