Ist Klimasolidarität eine Generationenfrage?

Spätestens seit dem Aufkeimen der Fridays for Future Bewegung ist es offensichtlich: junge Menschen engagieren sich für eine nachhaltige Zukunft.

Viele von ihnen sind bereit, für das gemeinsame Ziel, die globale Erderwärmung auf unter 1,5°C zu halten, auch ihren persönlichen Lebensstil zu verändern.

Sie verzichten auf Autos und aufs Fliegen, reduzieren ihren Fleischkonsum und gehen auf die Straße, um von der Politik endlich gehört zu werden.

Die Klimakrise können wir nur mehr durch globale Solidarität und Zusammenarbeit zwischen den Generationen lösen.

Moderation: Birgit Mock, Südwind OÖ
Eintritt frei

VHS Linz in Kooperation mit Südwind OÖ

ReferentIn:
Hannes Hohensinner

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Wissensturm, Veranstaltungssaal E.09
Kärntnerstraße 26

Anreise planen mit Google Maps: