ONLINE: Auswirkungen unserer Ernährung und Lebensmittelauswahl auf Klimakrise und Biodiversität

Datum:19.01.2022 / 19:00 Uhr

Die Ernährung zeichnet für 29% der globalen, vom Menschen gemachten Treibhausgase und für einen großen Teil des Artenverlustes verantwortlich. Der Vortrag wird zum einen Ernährungsstile auf ihre Klimawirksamkeit und Landverbrauch beleuchten. Die Auswirkungen des Anbaus von Sojafuttermittel und Palmöl auf die Biodiversität sowie auf die Menschen in den Anbauregionen im globalen Süden werden zum zweiten aufgezeigt.

Teilnahme kostenlos! Anmeldung unter www.vhs.linz.at oder bei claudia.palaoro@mag.linz.at für alle Einzelveranstaltungen erforderlich.
Die Vortragsreihe findet ONLINE über die Plattform ZOOM statt.
Angemeldete Personen erhalten einen Einstiegslink für ZOOM an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse.
Beginn: 19.00 Uhr

VHS Linz in Kooperation mit Südwind OÖ

ReferentIn:
Martin Schlatzer