ONLINE-Info-Abend: Linz tierisch - Mitmachprojekt zum Schutz der Artenvielfalt

Die Naturkundliche Station der Stadt Linz betreibt zusammen mit dem Naturschutzbund Österreich das Citizen-Science-Projekt "Linz tierisch". Die vielfältige Tierwelt von Linz steht dabei im Mittelpunkt, naturinteressierte BürgerInnen sind aufgerufen mit offenen Augen durch Linz zu gehen, die heimische Fauna zu beobachten, zu fotografieren und sie auf dem online-Portal www.naturbeobachtung.at zu melden. Die WissenschafterInnen und MitarbeiterInnen der Naturkundlichen Station gewinnen dadurch viele Erkenntnisse über die Linzer Fauna, die unter anderem zur Umsetzung von naturschutzfachlich relevanten Projekten dienen. Um noch mehr LinzerInnen auf Streifzüge durch ihre Stadt zu schicken, werden an diesem Abend die wichtigsten Informationen zum Projekt und Tipps für gute Foto-Gebiete gegeben. Denn gesucht wird: Das beste Tierfoto von Linz!
Hinweis: Teilnahme kostenlos - Anmeldung erforderlich!
VHS Linz In Kooperation mit Naturkundlicher Station und Naturschutzbund

ReferentIn:
Mag.a Gudrun Fuß