ONLINE: Symposium: Wie wird die Stadt satt!

Inhalte und Ziele: 2050 werden (mindestens) 9 Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Dreiviertel der Weltbevölkerung wird in Städten leben. Wie wird die Stadt satt? Können Städte durch ländliche Produktion hinreichend versorgt werden - die dann wie aussehen, wie organisiert sein müsste? Oder gehört die Zukunft eher Konzepten des "urban farming", "urban gardening", eng verbunden mit dem klimapolitischen "urban greening"? Beginnt die Ernährungswende in der Stadt? Auch in Linz?

Vorträge:
- Philipp Stierand (Speiseräume und Kantine Zukunft, Berlin)
- Suzanne Kapelari (Uni Innsbruck)
- Susanne Steckerl (Agentur für Standort und Wirtschaft Leonding GmbH)
- Anschließend Diskussion, Moderation: Thomas Mohrs (PH OÖ)

VHS Linz in Kooperation mit Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Klimabündnis OÖ, Bodenbündnis OÖ, Südwind OÖ
Hinweis: Eintritt frei! Anmeldung erforderlich!

Dieser Kurs findet ONLINE (Videokonferenz ZOOM) statt.
Angemeldete Personen erhalten einen Einstiegslink für ZOOM an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse.

Hinweise zum Online-Kurs:
Die Video-Plattform Zoom ist mit Laptop, Tablet oder auch auf Mobiltelefonen nutzbar (Kamera und Mikrofon sollen funktionieren). Damit Zoom auf dem Laptop und Tablet ordnungsgemäß funktioniert, wird die Verwendung des Browsers Google Chrome bzw. Safari empfohlen. Bei Mobiltelefonen ist Google Chrome nicht erforderlich.
Für den Einstieg in ZOOM auf den Einladungslink klicken (kommt per E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse bis spätestens 2 Stunden vor Kursbeginn). Wenn Sie danach gefragt werden, bitte Zoom herunterladen. Als TeilnehmerIn benötigen Sie keine Lizenz und müssen sich auch nicht registrieren.

Mehr Infos: Hilfestellung Zoom

VHS Linz in Kooperation mit Klimabündnis OÖ, Pädagogische Hochschule OÖ, Südwind OÖ, Welthaus Linz, Bodenbündnis OÖ.

Teilnahme kostenlos - Anmeldung erforderlich

Wenn Sie sich erst AM VERANSTATLUNGSTAG anmelden, bitte nur telefonisch oder per E-Mail: 0732/7070-4344 oder rainer.rathmayr@mag.linz.at!

ReferentIn:
Dr. Thomas Mohrs