Alchemy of the Circle

Open Floor Workshop

Wenn wir überflutet von Eindrücken sind, neigen wir dazu, uns von bestimmten Empfindungen, Gefühlen, Bildern abzuschneiden. Wir distanzieren uns, damit wir nicht fühlen oder sehen müssen, was wir nicht handhaben können. Dies ist eine psychologische Überlebensstrategie, die wir schon in jungen Jahren entwickeln, um zu überleben.
Alchemy of the Circle bringt Dich zurück in deine Essenz. Es wird Dich an Deine Lebensfragen erinnern.
Was willst du? Was ist Deine Vision für Dein Leben? Was ist dein tiefster Herzenswunsch? Was machst du, um diese Vision in Form zu bringen? Was ist Deine Seelenaufgabe?
Wir öffnen unsere Aufmerksamkeit indem wir in Sitzen, Gehen und Tanzen.
Wir schaffen einen heiligen Ort, an dem wir mit dem, was ist, „einfach sein“ und uns durch alles bewegen können – physisch, emotional, mental und spirituell. Wir lernen mehr und mehr echt und ganz zu werden, unsere Möglichkeiten auszudehnen.
Alle sind willkommen mit ihrer eigenen Körpersprache, mit ihren Gefühlen und ihren
Geschichten.

Was ist Open Floor?
Open Floor Movement Practice entspringt der Tradition verschiedener Tanz-, Bewegungs- und Therapiemethoden und ist verwandt mit 5Rhythmen, Soul Motion, Movement Medicine oder Azul. Drei der Gründerinnen (Andrea Juhan, Kathy Altman, Lori Salzman) arbeiteten während Jahrzehnten sehr eng mit Gabrielle Roth, der Gründerin von 5 Rhythmen zusammen. In dieser Zeit entwickelte jede von ihnen ihre eigene Art der verkörperten Bewegungspraxis, die aus verschiedenen Quellen der Spiritualität, der Gestalt-Awareness, der somatischen Psychotherapie und ebenso aus ihrer eigenen Kreativität inspiriert wurde.

SA 4.1.2020 // 19:00-21:00 // 20 €

Workshop-Leiterin: Beatrice Kraus

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Tabakfabrik Linz, Bau 3
Peter-Behrens-Platz 1 - 11

Anreise planen mit Google Maps: