Der Staudengarten. Ein gärtnerischer Rundgang

Als Stauden bezeichnet man ausdauernde Pflanzen, die im Gegensatz zu Holzpflanzen im Boden überwintern und deren oberirdische Teile krautig bleiben. In der Gartenkultur sind sie sehr beliebt, weil viele Stauden prachtvolle Blüten bilden und – wenn man richtig mit ihnen umgeht – jedes Jahr aufs Neue blühen. Ein großer Teil des Bestandes des Botanischen Gartens besteht aus diesen Pflanzen.

Im Rahmen dieses gärtnerischen Rundgangs wird nicht nur auf unterschiedliche Staudentypen und deren Kulturbedingungen, sondern auch auf alle Ihre Fragen eingegangen.

Veranstaltungsort

Botanischer Garten, Freiland
Roseggerstraße 20

Preise & Tickets

Teilnahmebeitrag: € 8,- (inkl. Eintritt Botanischer Garten)

VeranstalterIn

Botanischer Garten und Naturkundliche Station

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Botanischer Garten, Freiland
Roseggerstraße 20

Anreise planen mit Google Maps: