Dinosaurier der Botanik - Pflanzenwelt der Urzeit

Ausstellung in Kooperation mit dem Mineralienverein Steyr

Datum:15.05.2020 bis 11.10.2020

Alle Lebensformen der Erde – Menschen, Tiere, Pflanzen, Pilze, Bakterien – sind aus einem gemeinsamen Ursprung hervorgegangen. Alles Lebendige ist aufgrund der Gene miteinander verbunden und hat eine mehr oder weniger lange Evolutionsgeschichte durchlaufen.

Diese Ausstellung konzentriert sich auf die Entwicklungsgeschichte der Pflanzen. In Form lebender Beispiele und Fossilien soll gezeigt werden, wie sich das pflanzliche Leben auf der Erde von der Urzeit bis heute entwickelt hat.

Bei den Pflanzen handelt es sich um diejenige Lebenslinie, die sich bereits in der Frühzeit der Erdgeschichte von den Tieren abgespalten hat. Ihnen ist es gelungen, mithilfe der Sonne Energie in Form von Zucker und Stärke zu gewinnen. Dieses Phänomen bezeichnen wir als „Photosynthese". Sie nehmen dabei CO2 auf und geben Sauerstoff ab, der wiederum von tierischen Organismen zum Atmen gebraucht wird – ein in sich geschlossener Kreislauf. Dieses „Wunder der Natur" hat sich seit vielen Millionen Jahren im Zuge der Evolution immer weiterentwickelt und sichert das Überleben bis heute.

Es zeigt sich aber auch, dass es im Laufe der Erdgeschichte immer wieder drastische Einbrüche gab: es kam zu Massensterben, die unterschiedliche Ursachen hatten und denen viele Arten zum Opfer gefallen sind. Sie markieren die einzelnen Zeitalter der Evolution. Wir befinden uns gerade an der Schwelle zu einem neuen globalen Artensterben, die jedoch nicht natürlichen Ursprungs ist, sondern die der Mensch verursacht. Das sollten wir uns täglich vor Augen führen!


Ausstellungsort: Botanischer Garten, Ausstellungshaus
Ausstellungsdauer: Samstag, 16. Mai bis Sonntag, 11. Oktober 2020

Veranstaltungsort

Botanischer Garten
Roseggerstraße 20

Preise & Tickets

Einzelkarte: € 3,60 (= Eintritt in den Botanischen Garten)

Infos zu ermäßigten Eintritten

Öffnungszeiten

Freilandanlage:
Jänner und Februar: 9 - 16 Uhr
März und Oktober: 9 - 17 Uhr
April bis September: 9 - 19 Uhr
November und Dezember: 9 - 16 Uhr

Öffnungszeiten der Gewächshäuser:
Jänner und Februar: 9 - 16 Uhr
März bis Oktober: 9 - 17 Uhr
November und Dezember: 9 - 16 Uhr

Schließtage:
24.12.
25.12.
31.12.
1.1.

VeranstalterIn

Botanischer Garten und Naturkundliche Station

Alle Termine dieser Veranstaltung

Karte überspringen
Datenquelle: basemap.at

Dein Weg zum Veranstaltungsort

Botanischer Garten
Roseggerstraße 20

Anreise planen mit Google Maps: