schließen
Linz Termine

00.00

Sie sind hier: Startseite / Bühne / Musik / Literatur

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Situation sind Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen untersagt. Ab 29. Mai dürfen Veranstaltungen (Indoor und Outdoor) mit bis zu 100 Personen stattfinden, ab 1. Juli mit bis zu 250 TeilnehmerInnen (Indoor) und 500 TeilnehmerInnen bei Veranstaltungen im Freien. Ab 1. August sind Indoor-Events mit bis zu 500 BesucherInnen möglich, unter besonderen Sicherheitsauflagen und Genehmigung durch die Bezirksverwaltungsbehörde mit bis zu 1.000 Personen. Outdoor-Events können hingegen ab diesem Zeitpunkt schon von 750 Personen bzw. mit spezieller Genehmigung von bis zu 1.250 Personen besucht werden. Mit der Voraussetzung, dass jedem Zuschauer ein fixer Platz zugeordnet sein muss – in der Regel handelt es sich um Sitzplätze. Sofern es keine zugewiesenen, gekennzeichneten Plätze gibt, sind nur bis zu 100 BesucherInnen bis Ende August erlaubt. Ausgewählte Museen und Orte der Präsentation im künstlerisch-kulturellen Bereich dürfen ihren Betrieb seit Mitte Mai wieder aufnehmen.

Die Veranstaltungen auf dieser Plattform werden laufend aktualisiert und mit Zusatzinformationen (verschoben, abgesagt) ergänzt. Bitte informieren Sie sich im Bedarfsfall auch direkt bei den jeweiligen VeranstalterInnen.

Infos zur aktuellen Lage in Linz

Ana Morales

zurück zurück

Ana Morales

am 13.04.2021, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Posthof
Großer Saal
Posthofstraße 43
4020 Linz
Link öffnet in neuem Fenster http://www.posthof.at
Link öffnet in neuem Fenster Stadtplan

Beschreibung

Es gibt Räume in unserem Inneren, die sind wie Abstellkammern. Die Flamenco-Tanzerin und Choreografin Ana Morales hat solch einen vergessenen Raum entdeckt: In "Sin permiso" taucht sie ohne die Erlaubnis (sin permiso) ihres Vaters in seine und damit auch ihre eigene Vergangenheit ein. Dabei weckt sie Erinnerungen an verschwiegene Ereignisse, an Andalusien sowie den Flamenco und widmet ihnen eine Vielzahl an Liedern: Lieder für die Stille (Canciones para el silencio).

Unterstützt durch den Tanzer José Manuel Álvarez und begleitet von Gesang, Gitarre, elektronischer Musik und Schlagzeug betritt Ana Morales einen verbotenen Ort, um ihren Erinnerungen zu begegnen und sie auszutreiben.

"Das Stück ist... ein Beispiel für Zurückhaltung, Virtuosität und Anstrengung, bei dem die Katalanin ihre sevillanischen Wurzeln und ihre Vorstellung vom Flamenco in den Vordergrund stellte. Es ist ein perfektes Stück, das Morales dazu gedient hat, den Moment zu betonen, in dem Frauen von heute ihre Identität, ihren Platz und ihre Fähigkeit, Neues zu schaffen, markieren und ihren Platz beanspruchen." (anda)

"'Sin permiso. Canciones para el silencio' ist eine Erinnerung an ihren Vater, an seinen Geruch, seine stumme Präsenz, er raucht, er fischt - und er schweigt. Und dieses Schweigen hinterlässt eine Wunde, die nicht so schnell heilt. Ana Morales stellt sich diesem Schmerz, sie ist das Kind, die Tochter aber auch die Frau, der es gelingt zu verzeihen... Ihre Serrana mit der Bata de Cola ist meisterhaft, ihre Drehungen grandios und ihr Spiel mit dem Raum einfach göttlich. Die Bühne gehört ihr, aber sie teilt sie großzügig mit den anderen, sie ist nicht kleinlich, sie wächst in jeder Beziehung über sich hinaus." (flamenco-divino.at)

Best Dancer Giraldillo Awards Bienal 2018

Stage & Artistic Direction: Guilermo Weickert, Ana Morales
Choreography: Ana Morales, José Manuel Álvarez
Collaboration: David Coria
Dance: Ana Morales, José Manuel Álvarez
Musicians: Juan José Amador, Juan Antonio Suarez " Canito", Daniel Suárez
Stagemanager: Jorge Limosnita
Sound Designer & Sound Tecnitian: Kike Seco
Light Designer: Olga García (A.A.I.)
Set Designer: Francisco Munzón
Costumes: Pilar Cordero, Lopez de Santos, Belén de la Quintana, Marcela, Cotelac
Collaboration: Michio Woirgart (electronic Musique) / Sabio multiinstrument contemporaneo / Ivan Bavcevic ( School of Conscience)
Management, Distribution, Production Direction: Daniela Lazary / Artemovimiento
Production: Artemovimiento Daniela Lazary / Cia Ana Morales / Production Assistant: Jorge Limosnita

Preiskategorie

Sitzplatz: 30,60 EUR

VeranstalterIn

interner Link Alle Termine dieser VeranstalterIn Posthof - Zeitkultur am Hafen
Posthofstraße 43
4020 Linz
Tel: +43 732 781800
Fax: +43 732 781800 5178
E-Mail: office@posthof.at
Web: Link öffnet in neuem Fenster http://www.posthof.at

JETZT Karten sichern

Link öffnet in neuem Fenster Öticket 13.04.2021 20:00 Uhr