schließen
Linz Termine

00.00

Sie sind hier: Startseite / Ausstellungen

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Situation sind Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen untersagt. Ab 29. Mai dürfen Veranstaltungen (Indoor und Outdoor) mit bis zu 100 Personen stattfinden, ab 1. Juli mit bis zu 250 TeilnehmerInnen (Indoor) und 500 TeilnehmerInnen bei Veranstaltungen im Freien. Ab 1. August sind Indoor-Events mit bis zu 500 BesucherInnen möglich, unter besonderen Sicherheitsauflagen und Genehmigung durch die Bezirksverwaltungsbehörde mit bis zu 1.000 Personen. Outdoor-Events können hingegen ab diesem Zeitpunkt schon von 750 Personen bzw. mit spezieller Genehmigung von bis zu 1.250 Personen besucht werden. Mit der Voraussetzung, dass jedem Zuschauer ein fixer Platz zugeordnet sein muss – in der Regel handelt es sich um Sitzplätze. Sofern es keine zugewiesenen, gekennzeichneten Plätze gibt, sind nur bis zu 100 BesucherInnen bis Ende August erlaubt. Ausgewählte Museen und Orte der Präsentation im künstlerisch-kulturellen Bereich dürfen ihren Betrieb seit Mitte Mai wieder aufnehmen.

Die Veranstaltungen auf dieser Plattform werden laufend aktualisiert und mit Zusatzinformationen (verschoben, abgesagt) ergänzt. Bitte informieren Sie sich im Bedarfsfall auch direkt bei den jeweiligen VeranstalterInnen.

Infos zur aktuellen Lage in Linz

Rauchzeichen. Pflanzen und Kulturgeschichte des Räucherns

zurück zurück

Rauchzeichen. Pflanzen und Kulturgeschichte des Räucherns

Ausstellung

bis 02.02.2020

Veranstaltungsort

Botanischer Garten
Gewächshaus
Roseggerstraße 20
4020 Linz
Link öffnet in neuem Fenster Stadtplan

Beschreibung

Seit Jahrhunderten wird Räuchern in vielen Volkskulturen und spirituellen Traditionen als Element der Reinigung und Meditation eingesetzt. Das Ritual des Räucherns hat sich auf allen Kontinenten unabhängig voneinander entwickelt und stand in engem Zusammenhang mit der „Zähmung“ des Feuers.

Die winterliche Ausstellung „Rauchzeichen – Pflanzen und Kulturgeschichte des Räucherns“, die in Kooperation mit der Kräuterpädagogin Susanne Pust gestaltet wurde und parallel mit der Schmetterlingsschau in den Glashäusern des Botanischen Gartens gezeigt wird, gibt einen Einblick in die Geschichte und Hintergründe dieses alten Brauchs. Neben Themen, wie Räuchern weltweit, Räuchern in der heimischen Volkskultur und im Brauchtum, Räucherutensilien und typische heimische und exotische Räucherpflanzen, werden auch diverse Gegenstände und Produkte gezeigt, die in verschiedenen Ländern und bei uns verwendet werden.
 

Öffnungszeiten der Ausstellung: täglich von 9 bis 16 Uhr
Am 24., 25., 31. Dezember und 1. Jänner ist der Botanische Garten geschlossen.

Preiskategorie

Einzelkarte: € 3,50 (= Eintritt in den Botanischen Garten)
Infos zu ermäßigten Eintritten

VeranstalterIn

interner Link Alle Termine dieser VeranstalterIn Botanischer Garten und Naturkundliche Station
Roseggerstraße 20
4020 Linz
Tel: +43 732 7070 1870
Fax: +43 732 7070 1874
E-Mail: botanischergarten@mag.linz.at
Web: Link öffnet in neuem Fenster http://www.linz.at/botanischergarten

><Bild
Quelle: