schließen
Linz Termine

00.00

Sie sind hier: Startseite / Freizeit / Unterhaltung

Rückblick 2019 - Aktivitäten 2020

zurück zurück

Rückblick 2019 - Aktivitäten 2020

Günther Martello, Kepler Sternwarte Linz

am 24.02.2020, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Wissensturm
15. Obergeschoß, Veranstaltungssaal
Kärntnerstraße 26
4020 Linz
Link öffnet in neuem Fenster http://www.linz.at/vhs
Link öffnet in neuem Fenster Stadtplan

Beschreibung

Das Team der Kepler Sternwarte Linz (Johannes Stübler, Günther Truhlar, Markus Hoflehner, Erwin Günther, Kurt Gußner, Erich Meyer und Günther Martello) wird einen Rückblick auf 2019 bzw. einen Ausblick der Vereinsaktivitäten 2020 geben.


Johannes Stübler wird über die „Außenstelle Nord“ berichten.
Die Präsentation der „Außenstelle Süd“ übernehmen Günther Truhlar und Markus Hoflehner.
Über beide Außenstellen erscheinen in der nächsten Ausgabe der Vereinszeitschrift "WEGA" detaillierte ­Berichte.
Über den Stand der visuellen Beobachtung und unser Mondbeobachtungsprogramm berichtet Erwin Günther.
Die aktuelle finanzielle Situation berichtet unser Kassier Kurt Gußner und das Ergebnis der Rechnungs­prüfung wird von Erich Meyer bekannt geben.
Einige statistische Zahlen und Fakten über Besucher im vergangenen Jahr, eine kurze Vorschau über die geplanten Aktivitäten 2020 (Medienbox Naturschutzjugend,­ ­Women´s Day, Österreichische Tagung der Amateurastronomen Oktober 2020, EU-Projekt Lichtverschmutzung, interne Kommunikations-Plattform „sternwarte.slack.com“, Vereinsausflug, usw.) wird von Günther Martello dargelegt.

Ein besonderes Ereignis wird die "Österreichische Tagung der Amateurastronomen" vom 23.-25. Oktober 2020 in Linz werden. Die Anmeldung ist ab sofort unter http://www.sternwarte.at/oeta2020/ möglich.

Preiskategorie

Eintritt frei!
Freiwillige Spenden erbeten.

VeranstalterIn

interner Link Alle Termine dieser VeranstalterIn Kepler Sternwarte Linz
Sternwarteweg 5
4020 Linz
Tel: +43 680 120 48 49
E-Mail: info@sternwarte.at
Web: Link öffnet in neuem Fenster http://www.sternwarte.at

Links

Link öffnet in neuem Fenster Informationen zur Veranstaltung in Kooperation mit der VHS

><Bild
Quelle: