Seitenbereiche:

Kopfzeile:
. Neues Fenster: www.linz.at


Ausstellungen
Ausstellungen

Inhalt

"Streck die Fühler aus!"

Schnecken in ihrer vollen Pracht

bis 01.03.2020

Termine
Datum Ort
21.08.2019 Biologiezentrum Dornach
22.08.2019 Biologiezentrum Dornach
23.08.2019 Biologiezentrum Dornach
24.08.2019 Biologiezentrum Dornach
25.08.2019 Biologiezentrum Dornach
27.08.2019 Biologiezentrum Dornach
28.08.2019 Biologiezentrum Dornach
29.08.2019 Biologiezentrum Dornach
30.08.2019 Biologiezentrum Dornach
31.08.2019 Biologiezentrum Dornach
alle Termine anzeigen

Veranstaltungsort

Biologiezentrum Dornach
Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73
A-4040 Linz
Link öffnet in neuem Fensterhttp://www.biologiezentrum.at
Link öffnet in neuem FensterStadtplan

Beschreibung

,,Streck die Fühler aus!" - Schnecken in ihrer vollen Pracht

Eröffnung: Do., 16. Mai 2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 17. Mai 2019 bis 1. März 2020

Bunte Muster, grelle Farben, bizarre Körper, grazile[nbsp]Bewegungen und erstaunliche Solarantriebe -[nbsp]hätten Sie diese wunderbaren Beschreibungen Schnecken zugedacht? In der Ausstellung ,,Streck die Fühler aus! Schnecken in ihrer vollen Pracht", überraschen diese Wesen!

Allen, die gerne ,,Muscheln" suchen, sind die[nbsp]schönen Schneckenschalen eine beliebte Urlaubserinnerung. Auch museale wissenschaftliche Sammlungen begannen mit dem Aufbewahren ästhetischer, exotischer und seltener Schneckenschalen. Diese bilden heute die Basis für wichtige Fragestellungen der Ökologie, Bionik und vielen weiteren Forschungsbereichen.

Schnecken verblüffen mit einem sich fast über die ganze Erde erstreckenden Vorkommen. Sehen[nbsp]Sie in der Ausstellung viele unterschiedliche Lebensraumausschnitte, sogar mit der größten Landschnecke der Welt und den kleinen Süßwasserschnecken. Die Geheimnisse von Liebespfeil, Schneckenkönig und Spanischer Tänzerin werden in der Ausstellung ebenfalls gelüftet.
Heute bringen einige wenige Nacktschneckenarten[nbsp]so manchen Gärtner und Landwirt in unseren[nbsp]Breiten an den Rand der Verzweiflung. Auch ansonsten gutmütige Naturliebhaber greifen schon einmal resigniert zum Schneckenkorn. Ist die chemische Keule wirklich die einzige Lösung? Nein, denn neben einer Vielzahl an Tötungsprodukten,[nbsp]die der Markt bietet, können auch geeignete[nbsp]Kombinationen aus mehreren alternativen Strategien die Schadschnecken zurückdrängen. Im Ökopark erfahren Sie einige Lösungsansätze dazu.

Der Schneckenrundgang mit Informationen zu heimischen Schnecken und ein Gehege mit lebenden Zuchtschnecken erweitern das Ausstellungsangebot in den Ökopark.

Strecken auch Sie Ihre Wissens-Fühler aus und entdecken Sie das Symbol für die Entschleunigung[nbsp]in unserer Natur!

Weitere Informationen: siehe Einladungskarte

Öffnungszeiten

Di - So: 10 – 18 Uhr
Do: 10 – 21 Uhr
Mo: geschlossen


Sonderöffnungszeiten
1. Nov., 24. Dez., 25. Dez., 31. Dez.: geschlossen
1. Jän.: 12 – 18 Uhr geöffnet

VeranstalterIn

Oberösterreichisches Landesmuseum - Landesgalerie, Schlossmuseum, Biologiezentrum
Museumstraße 14
A-4010 Linz
Tel: +43 732 772052-200
E-Mail: Link öffnet in neuem Fensterinfo@landesmuseum.at
Web: Link öffnet in neuem Fensterhttp://www.landesmuseum.at

Links

Link öffnet in neuem Fenster http://www.landesmuseum.at/de/ausstellungen/detail/streck-die-fuehler-aus-schnecken-in-ihrer-vollen-pracht.html

Druckversion - Link öffnet in neuem Fenster